Autismus & Besondere Schule

Das Autismus-Spektrum wird von Klipp & Klar als Teil der neurologischen Vielfalt anerkannt, die mit einer atypischen Art zu denken, wahrzunehmen, zu fühlen und zu kommunizieren sowie mit spezifischen Fähigkeiten und Kompetenzen in Verbindung gebracht werden kann. Die Autismus-Spektrum-Spezifik (ASS) ist keine Krankheit und wird nicht als Behinderung betrachtet. Eine Behinderung liegt erst dann vor, wenn die Rahmenbedingungen so gestaltet sind, dass die Betroffenen in ihrer Mobilität, Entwicklung oder Entfaltung beeinträchtigt werden. In Anlehnung an diese Betrachtung wird grosser Wert auf die Gestaltung der Rahmenbedingungen gelegt, die es den Betroffenen ermöglichen soll, an der Gesellschaft teilzuhaben.

 

Unsere Unterstützung und umfassende Begleitung soll die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen im Autismus Spektrum befähigen, die Herausforderungen, denen sie begegnen und insbesondere die Erwartungen, welche von aussen an sie gestellt werden, besser zu verstehen und eigene Lösungsstrategien zu entwickeln.

 

Unsere Vision ist eine kompetente und lückenlose Begleitung und Unterstützung vom Eintritt in die Schule bis zum Eintritt in den Arbeitsmarkt: in der Schule, in der Familie, in der Ausbildung, im Beruf, in der Freizeit. Dabei legen wir den Fokus konsequent auf die Ressourcen und Interessen der Betroffenen und gestalten unser Angebot bedarfsorientiert und individuell. Unser Fachwissen, die langjährige Erfahrung und das Vertrauen in Entwicklung von Potential leiten uns auch durch anspruchsvolle und scheinbar ausweglose Situationen.

 

Besondere Schule 

Seit 2018 befinden wir uns im Aufbau eines hochspezialisierten Beschulungsangebotes für normal- und hochbegabte Kinder und Jugendliche im Autismus Spektrum. Die individualisierte Beschulung wird grundsätzlich vom 1. bis zum 10. Schuljahr in drei verschiedenen Varianten angeboten:

  • ergänzend zur Regelschule 

  • zeitweilig separativ

  • dauerhaft separativ

Im Zentrum der individualisierten Beschulung steht die Fragestellung, wie eine Zusammenführung der bestehenden Rahmenbedingungen mit den individuellen Ressourcen des betroffenen Kindes oder Jugendlichen gelingen kann, um damit möglichst gute Entwicklungsmöglichkeiten zu eröffnen und eine Reintegration zu fördern. Dabei erachten wir eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern als zentral.

Klipp & Klar Biel

Bahnhofplatz 8

2502 Biel/Bienne

032 322 52 52

info@klippundklar.biz

Klipp & Klar Solothurn

Niklaus Konrad-Strasse 18

4500 Solothurn

078 327 51 51

stf@klippundklar.biz

Impressum / Datenschutz
© 2020 Klipp & Klar

Klipp & Klar Zürich

Theaterstrasse 10

8001 Zürich

044 265 65 33

info@klippundklar.biz